Über uns

Siehe auch:

Clubgründung: 1968
Mitgliederstand: 110 Sportler/-innen

Der Unterwasserclub Bergedorf ist ein Tauchsportverein mit einem sehr aktivem Clubleben. Die Förderung unserer, bei Wettkämpfen erfolgreichen Jugendgruppe, ist uns dabei außerordentlich wichtig. Es werden Reisen und Tauchfahrten organisiert. In kleineren Gruppen werden auchmal Fernreisen in tropische Tauchgebiete unternommen. Übungsleiter und Tauchlehrer stehen den Mitgliedern des Clubs für Abnahmen und Schulungen zur Verfügung. Unser Verein verfügt über ausreichendes Tauchequipment, das von unseren Vereinsmitgliedern genutzt werden kann.

Die eigenen Kompressoren sorgen stets für gute Atemluft. Zum Tauchen, Grillen und Klönen treffen wir uns in den Sommermonaten an unserem gemütlichem Clubhaus am Hohendeicher See (Oortkaten). Im Winterhalbjahr finden dort Veranstaltungen statt.

Unsere „normalen“ Trainingszeiten im Bille-Bad Reetwerder 25, 21029 Hamburg sind

  • montags von 17:00 bis 18:00 Uhr Jugendtraining
  • montags von 20:00 bis 21:00 und 21:00 bis 21:45 Uhr Erwachsenen Konditions- und Gerätetraining

Wegen der Covidsituation fällt das Hallenbtraining aus bzw. findet abweichend statt (->Termine).

Aktivitäten:
Tauchfahrten, Gerätetraining, Wettkämpfe im Flossenschwimmen und Streckentauchen, Konditionstraining. Gesellige Veranstaltungen mit Familienangehörigen und Gästen gehören zum Clubleben. Und natürlich tauchen in „unserm“ See:

Teile diese Seite